Paste your Google Webmaster Tools verification code here

Filmkritik: White House Down

Film
Item Reviewed

Filmkritik: White House Down

Author

Erst Aliens, jetzt Terroristen: Roland Emmerich hat es auf das Weiße Haus abgesehen

WHD PosterNachdem sein Shakespeare-Film Anonymous nicht nur die üblichen schlechten Kritiken geerntet hat, an die sich Roland Emmerich im Laufe seiner Karriere sicher gewöhnt hat, sondern auch finanziell ein Flop war, kehrt er mit White House Down zu dem zurück, was ihn berühmt gemacht hat: Dinge in die Luft jagen. Wie schon bei 24 und zuletzt im „Gegenfilm“, Antoine Fuquas fast gleichzeitig startendem Olympus Has Fallen, fallen auch bei Emmerich bewaffnete Terroristen ins weiße Haus ein; in diesem Fall Amerikaner, die mit der Politik ihres Präsidenten unzufrieden sind.

WHD_02Protagonist ist der Bodyguard Cale (Channing Tatum), der sich – mit seiner altklugen Tochter im Schlepptau – erfolglos um eine Stelle beim Secret Service bewirbt, aber dann – den Geiselnehmern sei Dank – doch noch eine Chance bekommt, den Präsidenten (Jamie Foxx als eine Art Action-Obama) zu beschützen. Emmerich lässt sich bei seinen Filmen regelmäßig von anderen, besseren Genrevertretern inspirieren, und White House Down bleibt diesem Prinzip treu. Wie eine Art Actionfilm-Karaoke spult der Independence Day-Regisseur eine abgekupferte Szene nach der anderen ab; hat man Stirb Langsam, The Rock und eine Handvoll anderer Actionklassiker gesehen, kennt man bereits jedes einzelne Action-Setpiece und jede dramatische Wendung.

Dank einer gelangweit wirkenden, wenn auch hochkarätigen (u.a. James Woods, Maggie Gyllenhall) Besetzung, einem strunzdummen Drehbuch und der wohl sinnfreisten Autoverfolgungsjagd der Filmgeschichte ist White House Down trotz eines erfrischenden Retro-Vibes einer der schwächsten Filme in Emmerichs Karriere und einer der enttäuschendsten Filme des Jahres.

US-Trailer:

 

Bewertung
Wir finden:
Ihr findet:
Hier bewerten
Total
Gesamtwertung
User-Bewertung
Du hast dies bewertet
Eure Meinung zum Artikel
0%
0%
0%
0%
Kommentare
Antworten

Antwoten

Total

}